Ja jetzt Grüß Gott,

schön, dass Sie meine Homepage besuchen. Leider kann ich Ihnen virtuell nichts zu essen und trinken anbieten (a Glück, sonschd dädet Sie am End gar nemme ganga). Aber ich kann Ihnen etwas über mich, meine Bücher und meine Programme erzählen. Und wo Sie mich in Kürze live erleben können.

Über mich

Mein Name ist Olaf Nägele, ich bin im schönen Schneekugelort Esslingen geboren und lebe, nach einigen Umwegen über Stuttgart, München, Hamburg, seit dem Jahr 2000 wieder dort.

In meinen Büchern und Programmen versuche ich auf humorvolle Art Klischees, die dem Schwaben anhaften, zu entkräften. Das gelingt mal mehr, mal weniger und dennoch bleibe ich dabei: Der Schwabe hat auch liebenswerte Seiten — man muss nur gründlich genug danach suchen.

Veröffentlichungen

Maultaschi! Ha Noi! Buddha! Was sich wie ein schwäbischer Fluch liest, sind die Kurznamen meiner Anthologien.

In Maultaschi Goreng, Ha Noi Epress und Buddha Brezel nehme ich Eigenheiten des schwäbischen Alltags unter die Lupe und präsentiere sie in launigen Geschichten und atemberaubenden Dialogen.

Aus diesen Büchern bestreite ich auch Wohnzimmerlesungen und einen Großteil des Programms „Da schwätzat mir net lang“. Leider sind sie im Buchhandel nicht mehr erhältlich. Aber: Ich habe noch einige in der Garage. Bei Interesse mailen Sie mich gern an.

Die Goettle Krimireihe

Wenn Biberachs katholischer Gemeindepfarrer Andreas Goettle die Polizei unterstützt, kommt neben all der Spannung der Humor nicht zu kurz. Vier Fälle gibt es mittlerweile.

Goettle und der Kaiser von Biberach

Goettle und die Hexe vom Federsee

Goettle und das Kindle vom Bussen

Goettle und die Blutreiter

Laif isch Laif 

Begegnungen mit netten Menschen sind etwas Wunderbares. Und es ist verrückt: Zu meinen Veranstaltungen kommen nur nette Menschen. Ausschließlich. Das darf gern so bleiben.

Darum biete ich Programme an, bei denen nette Menschen Spaß haben. Und sollte das mal nicht der Fall sein, dann sind Sie doch bitte so nett und sagen Sie es nicht weiter.

Da schwätzet mir net lang

Geschichten, skurrile Anekdoten und wahnwitzige Dialoge aus dem schwäbischen Alltag. Szenische Lesung mit oder ohne Musik buchbar 

Goettle und der Rest der Welt

Krimilesungen. Wenn Biberachs Gemeindepfarrer Andreas Goettle die Polizei unterstützt, ist Spannung und Humor garantiert. Mit und ohne Musik buchbar

Wohnzimmerlesungen

Wie wäre es: Sie laden Freunde ein und überraschen Sie mit einer Lesung? Wie? Sie haben keine Freunde? Dann überraschen Sie sich selbst oder einen anderen Menschen, in dem Sie sich oder anderen eine Wohnzimmerlesung mit mir schenken.

Sie haben auch kein Wohnzimmer? Kein Problem. Ich lese auch in der Garage, auf der Terrasse, im Garten…

„Obacha gmiatlich“ und „Zapperlot – Scheener fernsäh“

Musikalisch-literarische Comedy in Zusammenarbeit mit Babs Nägele-Steinbock und Claus Lindenmaier  

Nägele – Hammerhart

Nägele gibt Antworten zu Fragen, die keiner gestellt hat und womöglich niemals stellen wird. Musikalisch-literarische Comedy

Buddy ond die Lala Buaba

Schwäbischer Pullunder-Pop. Buddy Bosch, Claus Lindenmaier und Olaf Nägele sind die schwäbische Antwort auf bekannte Trios wie die BeeGees, dem Medium Terzett und Tick, Trick und Track. Das ungewöhnliche Gespann unterhält sein Publikum mit Neuinterpretationen bekannter Songs, eigenen Kompositionen, mehrstimmigem Gesang und Geschichten, die so unglaublich sind, dass sie nur wahr sein können. 

Termine, Termine, Termine

19. und 20. November 2021, 20 Uhr

I krieg die Krise – Die Pandemie ond I

Eine Art Corona-Tagebuch

Dreigroschentheater, Kolbstraße 4c, 70178 Stuttgart

24. November 2021, 19.30 Uhr

Goettle und die Blutreiter

Stadtbücherei Biberach, Viehmarktstraße 8, 88400 Biberach an der Riß

25. November 2021, 20 Uhr

Sauglatt, dr Stammtisch zom ablacha

Schloss Donzdorf, 73072 Donzdorf

12. Dezember 2021, 14.30 Uhr

Da schwätza mir net lang

Schloss Gomaringen, Schloßhof 1, 72810 Gomaringen

Kontakt

Noch Fragen? Rufen Sie mich an: 0177 8252881 oder schreiben Sie eine Mail an info@olafnaegele.de.